Zurück zur Hauptseite

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Klaus Scheunemann
An der Bundesstr. 291
68723 Oftersheim

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Highlights des Monats

Special Events

icon-wave


Gänsekeule Essen

Reservieren Sie unter 06202 / 92 63 191







BBQ Spareribs - All you can eat!

Jeden Mittwoch ab 17 Uhr
Preis pro Person € 14,80


Reservieren Sie unter 06202 / 92 63 191







Candle Light Dinner

am Donnerstag den 17.12.2015
& Freitag den 18.12.2015

Reservieren Sie sich einen besonderen Abend
unter 06202 / 92 63 191


“Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.”

SPEISEKARTE

icon-wave

Historie

Golfclub Rheinthal e.V. & Golfrestaurant - Fairway

icon-wave
Gründung und Entwicklung des Vereins.

Der Golf Club Rheintal e.V. wurde 1971 gegründet. Der Verein ist gemeinnützig und im Vereinsregister 173 Schwetzingen eingetragen. Der Golf Club Rheintal war einer der ersten Golfclubs in der Region und genießt ein hohes Ansehen. Die Mitglieder des Vereins üben den Golfsport auf der Golfanlage in Oftersheim aus, die von den US-Streitkräften im Jahr 1958 gebaut und in Betrieb genommen wurde. In den Anfangsjahren stand die Golfanlage nur der US Army und deren Angehörigen als Freizeitanlage zur Verfügung. In der Folgezeit bekamen jedoch auch Deutsche Gelegenheit die Golfanlage zu benutzen. Im Jahr 1971 haben es dann einige mutige Personen gewagt, den Golf Club Rheintal zu gründen. Anfänglich waren es nur wenige Personen, die dem Verein als Mitglieder angehörten und die Golfanlage auch benutzen durften. Die Mitbenutzung wurde zwischen der USAREUR und dem Golf Club Rheintal vertraglich geregelt. In den Anfangsjahren und bis in die jüngere Vergangenheit hinein wurde die Golfanlage durch die Amerikaner weitaus stärker genutzt als durch die Mitglieder des Golf Club Rheintal. Diese Situation hat sich mit dem Abzug der Amerikaner aus der Region und der Rückgabe der Golfanlage an die Gemeinde Oftersheim und das Land Baden Württemberg geändert. Die Golfanlage verfügt von Anfang an über alle notwendigen Einrichtungen eines Golfclubs. Hierzu gehört neben der sportlichen Ausstattung auch ein Clubrestaurant. Das bestehende Clubhaus ist in Country-Stil gebaut und eingerichtet. Es verbreitet eine Wohlige Atmosphäre.

Natürlich ist unser Restaurant auch für Nicht-Golfer und Nicht-Mitglieder zugänglich!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Designed by Freepik